Büroflächen Hamburg

Wir helfen bei der Suche nach einem neuen Büro zur Miete in Hamburg

Schnell mieten

Oft muss es schnell gehen: Um die eigenen Abläufe im Unternehmen nicht zu behindern, sollte schnell ein neues Büro in der Hansestadt gefunden werden. Daher forcieren wir die Suche und verhindern, dass bei der Vermittlung Zeit verschwendet wird.

Exklusive Angebote

Gut gefunden: Büroflächen in Hamburg sind seit Jahren heiß begehrt. Exklusive Gewerbeflächen und Immobilien die frei werden sind schnell wieder vom Markt verschwunden. Wir sorgen dafür, dass auch Sie zu ihrem Wunschobjekt gelangen.

Zielgerichtete Beratung

Effizient beraten lassen: Verzichten wir doch einfach auf alles Zeitraubende und Unnötige und kümmern uns um das Wesentliche. Wir zeigen Ihnen passende Objekte und kümmern uns um die gesamte Abwicklung in Ihrem Interesse.

Passende Objekte

Neue Gewerbeimmobilien nach Maß: Jede Anfrage und jeder Kunde ist individuell. Wir beraten nicht nach Plan, sondern gehen auf Ihr Anliegen ein und finden ein maßgeschneidertes Objekt in dem Sie sich die nächsten Jahre entwickeln können.

INFORMATIONEN ZUM HAMBURGER IMMOBILIENMARKT

Keinen Trend oder Information verpassen mit unseren Beiträgen rund um Hamburg und seine Immobilien
Deine Meinung: Welcher Stadtteil ist der schönste in Hamburg?
Hamburch Digga Wow was für eine Frage! Das polarisiert natürlich so richtig. So richtig typisch für Hamburg sind gegensätzliche Meinungen und Typen. Das macht den…
Weiterlesen
Gewerbemakler Hamburg
Gewerbeimmobilien Makler Hamburg Wie der Name schon sagt, kümmert sich ein Gewerbemakler um die Vermaklung/Vermittlung von Immobilien. Er ist das Bindeglied zwischen Eigentümer einer Immobilie…
Weiterlesen
Wohnen in Hamburg kann glücklich machen
Wohnen in Hamburg Ein Erfahrungsbericht aus dem Leben über das Zuziehen und Wohnen in Hamburg: Als ich vor einigen Jahren nach Hamburg…
Weiterlesen

Büro Hamburg mieten

Wo soll es hingehen? Hamburgs Stadtteile und Bezirke haben viel zu bieten - von klassisch bis modern!

Büro Hamburg Neustadt

Mitten in Hamburg: Zwischen St. Pauli und Hamburg Altstadt findet sich mit sehr zentraler Lage und hervorragender Anbindung Hamburg Neustadt. Der Stadtteil bietet nicht nur einen schönen Blick auf die Binnenalster und viele historische Gebäude, sondern eine tolle Infrastruktur durch die direkte Anbindung zum Jungfernstieg oder Hauptbahnhof.
Neustadt ist eine sehr schicke und repräsentative Umgebung, mit vielen Geschäften zum Einkaufen. Neben Touristik sind hier vor allem Dienstleister wie Beratungen, Ärzte, Anwälte, Reedereien und natürlich auch viele weitere Wirtschaftszweige angesiedelt. Wer mitten im Geschehen sein will ist in diesem Stadtteil richtig.

Mehr Informationen » Büros in Hamburg Neustadt

Büro Hamburg Altstadt

Alt bewährt: Mitten in Hamburg liegt der Stadtteil Hamburg-Altstadt. Zentral gelegen zwischen der HafenCity, Neustadt und St. Georg. Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, das Thalia Theater, die Kunsthalle und viele Einkaufsmöglichkeiten rund um die Alster bieten sich an. Die Abgrenzung zur Neustadt ist oft nicht ganz eindeutig und wird regelmäßig anders interpretiert. Die Altstadt bietet viel Hamburger Geschichte, imposante Bauten und es ist immer was los. Den ganzen Tag, das ganze Jahr tummeln sich hier Geschäftsleute, Touristen und Anwohner um die Vorzüge des Stadtteils zu nutzen. Abends wird es meist ruhiger in der Altstadt. Die Menschen kehren zurück in Gebiete mit wesentlich höheren Wohnungsanteil.

Mehr Informationen » Büros in Hamburg Altstadt

Büro Hamburg Hammerbrook

Mitten drin: Hammerbrook hat man zunächst nicht als Toplage auf dem Radar, allerdings kann der an die Hafencity, St. Georg und an die Speicherstadt angrenzende Stadtteil vor allem einiges für Firmen bieten.
Eine sehr zentrale Lage und ein großes Angebot an hochwertigen Büroflächen, zu fairen Mietpreisen. Durschnittliche Mietpreise für Büros in Hamburg Hammerbrook liegen zwischen 8,80 – 12 Euro pro Quadratmeter. Aktuell entstehen viele neue Büroräume in diesem Stadtteil.

Mehr Informationen » Büros in Hamburg Hammberbrook

Büro Hamburg HafenCity

Alt und neu vereint: Die Hafencity ist das Aushängeschild von Hamburg und wird von Jahr zu Jahr erweitert. Die imposanten Neubauten und Bürokomplexe ragen in die Höhe und enden mit Blick auf den Hamburger Hafen. Das maritime Flair in einer modernen Umgebung mit vielen Geschäften macht den Kopf frei. Hier lässt es sich in einem sehr modernen urbanen Umfeld mit hochwertigen Büroräumen und Gewerbeflächen arbeiten. Der Kontrast findet sich in der traditionellen Speicherstadt, die Anziehungspunkt für viele Touristen ist.

Mehr Informationen » Büro Hamburg HafenCity

Gewerbliche Immobilie
kaufen oder verkaufen?
Wir helfen!

Gewerbeimmobilien Hamburg

Die Hansestadt Hamburg verfügt über den größten Seehafen Deutschlands und ist so mit den größten Häfen, sowie dem Rest der Welt über die Wasserstraßen verbunden. Der Handel von Hamburg aus hat langjährige Tradition und gehört zur Kultur der deutschen Großstadt. Doch nicht nur Handel und Logistik sind Schwerpunkte der Hamburger Wirtschaft, sondern Hamburg ist auch beliebt als Standort für führende Verlage, Medienkonzerne, Beratungen, Banken und weiteren gewerblichen Dienstleistern.

Neben hervorragenden Standortfaktoren, wie einer guten Infrastruktur, qualifizierten Arbeitskräften und einer florierenden Wirtschaft bietet die Hansestadt auch für die Freizeitgestaltung ein buntes Angebot an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen.

Hamburg wird oft als die Stadt der Brücken und des Wassers bezeichnet. Egal ob die Kennedybrücke mit Blick auf die Binnenalster oder die Köhlbrandbrücke an den Autobahnen, diese Stadt hat seine Anhänger gefunden. Das führt dazu dass vor allem die Wohnbezirke und Gemeinden in Nähe der Innenstadt als Wohnort immer beliebter werden. Ob in Winterhude, Eppendorf, Rotherbaum, Harvestehude, Eimsbüttel, St. Pauli, St. Georg, Uhlenhorst oder Hoheluft, die Mietpreise für Wohnungen steigen seit Jahren stark an, da die Nachfrage ungebremst ist.

Neben Wohnungen in Hamburg wächst natürlich von Jahr zu Jahr auch die Attraktivität von Gewerbeimmobilien in Hamburg. Büros, Lagerhallen, Produktionsflächen, Gastronomieflächen, Praxisflächen, Ladenflächen und vieles mehr sind in begehrter Lage nur schwierig für Firmen und Gewerbetreibende zu ergattern.

Wussten Sie, dass Hamburg neben Frankfurt und Berlin zu den beliebtesten Bürostandorten in der Bundesrepublik Deutschland gehört?

Büroräume-Hamburg
Skyline von Hamburg

Mietpreise für Büro in Hamburg

Gewerbeimmobilien in Hamburg mieten ist wie gesagt begehrt. Wir helfen auf dieser Seite bei der Bürosuche in Hamburg, wenn Mieter selbst keine Kapazitäten haben sich mit unzähligen Maklern in Verbindung zu setzen. Darüber hinaus bieten wir wertvolle Informationen und Hintergrundinformationen zu einzelnen Stadtteilen in Hamburg und vermitteln gerne direkt an einen Hamburger Gewerbemakler.

Die Freie Hansestadt Hamburg ist allseits bekannt für die Offenheit und Ehrlichkeit seiner Anwohner und die vielen kulturellen Besonderheiten. Starke Handelsbeziehungen und sehr gute Standortfaktoren lassen Hamburg zum „Tor zur Welt“ für große und kleine Unternehmen werden.

Für die Dienstleistungsbranchen ist Hamburg besonders attraktiv. Denn diese profitieren von der Handelsmetropole und den Wechselwirkungen. Trotz steigender Mietpreise aufgrund der hohen Nachfrage und den hohen Quadratmeterpreisen bei gewerblichen Immobilien steigt auch der Flächenumsatz. Neben Frankfurt am Main, Berlin und München ist Hamburg eine der teuersten Städte Deutschlands.

Die Gesamtentwicklung für den Hamburger Immobilienmarkt wird aus Fachkreisen seit Jahren als sehr positiv beschrieben. Immer neue Bauvorhaben, schaffen mehr Raum für Industrie und Gewerbe. Beliebt ist Hamburg bei IT-Firmen, dem Dienstleistungssektor, sowie bei Verwaltungs- und Industrieunternehmen. Über das Wort „Leerstandsquote“ können Hamburger Immobilienmakler nur schmunzeln, im gewerblichen Immobiliensektor gleichermaßen als im Wohnbereich.

Die durchschnittlichen Mietpreise in Hamburg sind wie bereits erwähnt seit Jahren erheblich angewachsen. Für ein großes Büro mit 1.500 Quadratmetern Fläche, muss man einen Mietpreis von fast 22.000 EURO kalkulieren. Wir sprechen hier von einem Quadratmeterpreis von bis zu 15 €.
Spitzenmieten sind vor allem in den Toplagen von Hamburg wie in der Hafencity, St.Pauli , der Altstadt, sowie in Hamburg Neustadt zu erwarten. Die sehr exklusive Lage mit einer gehobenen Ausstattung in Kombination mit einer hohen Nachfrage an Gewerbeimmobilien in Hamburg lässt die Preise in die Höhe wachsen.

Unterteilt werden Büroflächen in:

  • 1A Lage
  • B-Lage
  • Randlage

In 1-A Lage kann man multifunktionelle Büroräume in modernen Design und hochwertiger Einrichtung/Ausstattung erwarten. Vielen Mietern in solchen Toplagen ist vor allem der maritime Flair oder der Blick auf die Alster direkt aus dem Büro besonders wichtig. Dafür wird gerne auch viel gezahlt.

Hafencity-Büro
Blick entlang der Hafencity

Start-Up Büro Hamburg mieten

Moin Moin und herzlich willkommen in der Hansestadt Hamburg! Wer sich entschlossen hat in der schönsten Stadt der Welt zu leben oder zu arbeiten, dem können wir direkt sagen: das war bisher nicht deine schlechteste Entscheidung.

Hamburg ist kultig, kantig, ehrlich und maritim gemütlich. Mit seinen vielen verschiedenen Ecken und Stadtteilen zudem sehr vielfältig aber das Wertesystem stimmt einfach. Man kann sich auf die Menschen in Hamburg einfach verlassen und wird fair behandelt. Das mögen wir. Wir tun uns selbst auch nach vielen Jahren in der deutschen Großstadt schwer damit zu sagen, dass es sich bei Hamburg um eine Großstadt handelt. Klar, auf dem Papier ist es das wahrhaftig, aber kennt man sich erstmal ein wenig aus wird das ganze schon überschaubar und freundlich.

Vor allem für Start-Ups aus dem IT-Bereich ist Hamburg als Standort interessant. Aber auch Restaurants und Gastronomie testen ihre Konzepte gerne an der kaufstarken Kundschaft entlang der Alster. Mietpreise sind je nach Stadtteil wie auch in jeder anderen Stadt extrem unterschiedlich. Wir helfen mit diesem Beitrag die Stadtteile besser einschätzen zu können und zu zeigen wo sich ein neues Büro für ein Startup lohnen kann.

Vorteile liegen für Start-Ups auf der Hand. Eine perfekte Infrastruktur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und U-Bahn verbinden die gesamte Innenstadt und machen viele Orte schnell erreichbar. Das Freizeitangebot ist vor allem für unternehmenslustige Menschen riesig. Von einer angesagten Bar- und Clubszene, bis hin zu unzähligen Sportvereinen und Sehenswürdigkeiten. In Hamburg fehlt es an nichts!

Die Ansiedlung von großen Konzernen wie Otto und auch großen IT Portalen wie XING am Gänsemarkt, dem Spieleentwickler Bigpoint, Parship, myTaxi, Frontlineshop, am Speersort, die Start-Up Schmiede Hanse Ventures in der Hafencity, Immonet am Hauptbahnhof, neuen Start-Ups wie AboutYou aus dem Hause Otto, oder das derzeit entstehende Hamburg Office vom Online Versandhaus Zalando in der Hamburger Innenstadt sorgen für ein umtriebiges Klima, interessante Netzwerke und eine schnelle, digitale Geschäftswelt mit Mehrwert und Impulsen für Hamburger Firmen.

Die genannten IT-Firmen sind nur ein Bruchteil der verborgenen Internetfirmen, die ihr Zuhause in Hamburg gefunden haben.

Gründe für Hamburg

Gründe für Hamburg sind vielfältig. Viele sagen es ganz einfach: „Hamburg ist die schönste Stadt der Welt“. Davon kann man sich einen schönen Blick in dem hervorragenden Timelapse Video über Hamburgs Sehenswürdigkeiten machen. Danke und Credits an “ photohod“, der dieses Video auf Vimeo zur Verfügung gestellt hat.

Kleines Büro Hamburg mieten

Vor allem die Nachfrage nach kleinen Büroräumen und Gewerbeflächen in der Hamburger Innenstadt ist groß. Es gibt nur wenige Business Center und auch nur wenige Co-Working Spaces in Hamburg im Vergleich mit der deutschen Hauptstadt Berlin. Hier ist durch die ausgeprägte e-Commerce und Start-Up Szene die Nachfrage nach Arbeitsplätzen, Business Centern, Co-Working-Spaces und co wesentlich größer. Auch in Hamburg existiert eine junge Start-Up und e-Commerce Szene. Diese wird angetrieben durch den Konzern Otto, der als einer der erfolgreichsten Player im e-Commerce in Deutschland gilt. Durch den Standort Hamburg, wird die Stadt nach und nach für Arbeitskräfte und Firmen aus der IT beliebter. Nicht nur weil sich qualifizierte Arbeitsplätze in der Hansestadt hoch im Norden tummeln, sondern da es sich hier auch wunderbar wohnen und arbeiten lässt.

Diese Tatsache führt zu einer erhöhten Nachfrage an Start-Up Büros zur Miete in Hamburg. Vor allem kleine Flächen, mit guter Raumaufteilung, hochwertiger Ausstattung und in guter Lage sind daher nur schwer zu ergattern. Auch Künstler, Makler, Musiker und andere Klein- oder Einzelgewerbe buhlen um die beliebten Büroflächen und Gewerbeflächen.

Gewerbemakler Hamburg

Auf der Suche nach Büros in Hamburg aber auch bei Lagerhallen, Produktionsflächen, Logistikhallen und vielem mehr ist guter Rat oft teuer. Es empfiehlt sich daher unbedingt auf die umfassende Beratung durch einen Gewerbemakler aus Hamburg zurückzugreifen. Die Courtage oder auch Maklerprovision ist außer bei einer Vermietung von Privat immer fällig. Daher kann man ruhigen Gewissens auf einen Experten zurückgreifen.

Durch die starke Kaufkraft im gesamten Bundesland, vor allem aber im innerstädtischen Bereich werden von lokalen Maklern wie JLL, Regus, Angermann, Immonet, BNP Paribas, Sallier, Großmann und Berger, Engel und Völkers, HASPA, Haferkamp Immobilien, Mertes Immobilien, Jacobi, Voelckers und vielen weiteren Gewerbemaklern attraktive Büroimmobilien angeboten.

Durch die hohe Nachfrage an Immobilien in Hamburg haben sich viele Firmen auf die Vermietung oder den Verkauf in beliebten Hamburger Stadtteilen konzentriert.

Beliebte Stadtteile für die Anmietung von Büroflächen  und Gewerbeflächen in Hamburg

  • HafenCity
  • Altstadt
  • Winterhude
  • St. Georg
  • Uhlenhorst
  • Rotherbaum
  • Harvestehude
  • Hammerbrook
  • Berliner Toor
  • Neustadt

Wo in Hamburg eine Bürofläche mieten?

Unterteilt ist die Hamburger Innenstadt in mehrere Hot-Spots, wo sich die Leute aufhalten. Zum einen gibt es da den Bereich rund um die Binnenalster und den Hauptbahnhof. Jungfernstieg, Ballindamm, Neuer Wall, alter Wall, Rödingsmarkt, Landungsbrücken, den Kiez und die Reeperbahn, hier tummelt sich das Leben. Ein Mix aus Einheimischen, Wahl-Hamburgern, Touristen, Geschäftsleuten und jungen Leuten amüsiert sich hier in einer Vielzahl an Einkaufsläden, Kaufhäusern, Restaurants und Bars.

Diese Ecke ist natürlich auch für Unternehmen die auf der Suche nach einem repräsentativen Büro sind eine gute Wahl. Wer gerne in historischen Gebäuden mit modernem Flair und langer Geschichte arbeiten möchte, der wird hier fündig. Reedereien wie die Hapag Lloyd, renommierte Hotels wie das Vier Jahreszeiten, aber auch ein Apple Store am Jungfernstieg haben gefallen an der Toplage an der Binnenalster gefunden. Hier wird einem auf jeden Fall nie langweilig, auch wenn man die teuren Preise in der Umgebung, sowie auch die hohen Mietpreise in Hamburg Neustadt und Altstadt in Kauf nehmen muss. Gänsemarkt und co laden ein in eine schnelllebige Welt mit vielen Impulsen.

Ganz gegensätzlich präsentiert sich fußläufig von der Reeperbahn die Hamburger Schanze. Direkt vorbei am Millerntor-Stadion des FC St. Pauli und dem Pferdemarkt erschließt die Schanze, auch bekannt als alternatives Viertel, sich über eine große Fläche. Hier findet sich eine kreative Umgebung, viele kleine Restaurants mit tollem Essen und es gibt einfach viel zu erleben. Die Schanze ist bunt und nicht ganz so glanzvoll wie die Alt- oder Neustadt von Hamburg. Hier findet das richtige Leben statt und man kann hier günstig Büroräume anmieten und findet dafür eine inspirierende und „hippe“ Umgebung.

Bürosuche in Hamburg

Wer in Alsternähe arbeiten möchte, der kann sich auf die Suche nach einem Büro in St. Georg machen. Hier finden sich viele tolle Altbauten, die als Büro genutzt werden zum Beispiel in Toplage in der Straße „An der Alster“. In erster Reihe kann man durch die Baumreihen direkt auf die Außenalster blicken und den Segelschiffen zugucken.
Läuft man an der Eisdiele vorbei und folgt dem Alsterform, kommt man an der Kajüte, einem kleinen Restaurant direkt auf dem Alstersteg vorbei und kann zu Fuß weiter Richtung Uhlenhorst spazieren.

Hier findet sich direkt ein Geheimtipp. Nämlich die Alsterperle. In der Alsterperle findet man an lauen Sommerabenden den perfekten Treffpunkt für ein Feierabend Bier oder ein Glas Wein inklusiver netter Gesellschaft und einem genialen Blick auf den Sonnenuntergang von der Ostseite der Alster.

Auch Uhlenhorst und der angrenzende Stadtteil Winterhude verzeichnen einen positiven Zustrom an Mietern von Büroflächen, Gewerbeimmobilien und Gewerbeflächen. Winterhude ist prunk- und stilvoll, extrem sauber, etwas eleganter, einfach schön anzusehen.
Spaziergänge in Winterhude sind einfach traumhaft, da viele Alsterläufe durch diesen grünen Stadtteil von Hamburg führen. Das führt dazu, dass Winterhude vor allem als Wohnort beliebt ist. Wohnungen in Winterhude liegen allerdings mittlerweile im hohen Preissegment. Möchte man fußläufig zum Mühlenkamp, zum Beispiel in der Dorotheenstrasse, der Schinkelstrasse, der Preystraße am Poelchaukamp oder anderen angesagten Orten in Winterhude wohnen muss man bei einer 90 Quadratmeter Wohnung mit 1.500 Euro Warmmiete rechnen.
Ein Nachtteil ist die eher schwache Verkehrsanbindung von Winterhude an das öffentliche Verkehrsnetz. Nur über den Borgweg ist die U3 zu erreichen, ansonsten ist man vom Busverkehr abhängig oder muss weite Strecken zurücklegen.

Für Gewerbetreibende ist Winterhude sehr interessant, da das sympathische Wohnviertel, ruhig, gediegen und sehr stilvoll ist. Hier merkt man kaum was vom Großstadt-Trouble aus der Innenstadt.

Natürlich haben wir die Hafencity nicht vergessen. Die Hafencity von Hamburg wächst und gedeiht. Oft wirkt dieser Stadtteil etwas kalt, durch die vielen Neubauten, allerdings kann die alte Speicherstadt mit ihren hübschen Gebäuden aus Klinker wieder gut machen. Es ist schon ein imposantes Schauspiel wenn man vom Hauptbahnhof in die Hafencity einfährt. imposante Neubauten und Bürokomplexe, hervorragende Gastronomie, viele Attraktionen für Touristen und Geschäfte, sowie einige private Universitäten wie z.B. die Medical School Hamburg oder auch der Konzern Unilever sind in der Hafencity Zuhause.
Die tolle Lage direkt am Wasser lädt zum Relaxen ein. Generell gilt die Hafencity als Business-Viertel. Tagsüber pulsiert hier das Leben. Der ganze Sandtorkai ist voll mit Büroräumen der Internetszene, Versandhändler mieten sich in die alten Lager gegenüber ein und Dienstleister und Banken bedienen hier in unvergleichbarer Kulisse ihre Kunden.

Der Spagat zwischen alt und neu ist hier perfekt gelungen und die Hafencity ein Aushängeschild für ein modernes Stadtkonzept. Für Arbeitgeber lohnt sich die Ansiedlung und die Anmietung eines Büros in der hafencity, da hier alles einfach funktioniert und auf die Geschäftswelt angepasst ist. Natürlich sind die Mietpreise hier im oberen Segment.

Wenn Sie noch mehr über Hamburgs Stadtteile erfahren möchte gucken Sie sich gerne in unserem Blog oder auf den Informationsseiten der einzelnen Stadtteile um.